Ihr kompetenter KinderSchuhLaden

in Regensburg und Unterschleißheim

Richtig Maß nehmen

Am Anfang unserer Beratung werden die Füße unserer kleinen Kunden mit Hilfe unseres elektronischen WMS-Messgerätes gemessen. Erst im Anschluss hieran suchen wir nach einem geeigneten Schuh in der passenden Länge und der festgestellten Weite.

Messgerät und Innenlängenschieber

 

Die Schuhe sollten innen bei einem Neukauf mindestens 12 mm, bei größeren Kindern bis maximal 17 mm länger sein als die Füße. Wie Untersuchungen belegen, trägt die Mehrheit der Kinder zu große oder zu kleine Schuhe, auf jeden Fall nicht passende Schuhe. Auch sind die Größenangaben der Schuhe oft nicht korrekt.

Die Innenlänge jedes neuen Schuhs wird bei uns mit einem Innen-Längenschieber überprüft. Denn ein simpler Vergleich der gemessenen Fußlänge und -breite mit den Schuhgrößenangaben des Herstellers ist nicht ausreichend.

 

Kinderfüße

 

Abgesehen von der korrekten Innenlänge des Kinderschuhes ist auch die Weite wichtig. In einem zu schmalen Schuh wird der Kinderfuß eingeengt und kann dadurch auf Dauer bleibend geschädigt werden. In einem zu weiten und lose am Fuß sitzenden Schuh, kann der Fuß beim Laufen nach vorn in die Schuhspitze rutschen. Dies kann zu einer Stauchung der Zehen wie in einem Kinderschuh mit zu kurzer Innenlänge führen.


Wichtig ist, dass Sie die Füße Ihres Kindes regelmäßig (alle 2 bis 3 Monate) in Länge und Breite messen lassen, da sich das Wachstum der Füße häufig in Schüben vollzieht.

 

  • schuhe01.jpg
  • schuhe02.jpg
  • schuhe03.jpg
  • schuhe04.jpg
  • schuhe05.jpg
  • schuhe06.jpg
  • schuhe08.jpg
  • schuhe09.jpg
  • schuhe10.jpg

Regensburg

Rennweg 12 - REZ
93049 Regensburg
Tel. 0941 - 46 52 84 11

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr

 

Unterschleißheim

Raiffeisenstraße 15
85716 Unterschleißheim
Tel. 089 - 31 81 17 04

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10 - 13 Uhr
und 15 - 18 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr